Was ist EMS/EMA ?

Kurz gefasst: Beim EMS Training werden zum Muskelaufbau elektrische Impulse durch den Körper gesendet.

Die Abkürzung steht für elektrische Muskelstimulation und beschreibt eine alternative Trainingsform, die ihren Ursprung in der Physiotherapie hat. Anstatt die Muskeln mit Gewichten zu belasten, bringen wir sie durch kontrollierte Stromimpulse zur Kontraktion.

Jede unserer Bewegungen wird durch einen elektrischen Impuls aktiviert. Das Gehirn schickt sie über das Nervensystem in die entsprechende Körperregion und schon wuchten wir Koffer und Hanteln in die Höhe oder gehen in die Hocke für einen Sprint Richtung Kasse.

Beim EMS-Training wird dieser Impuls nicht vom Gehirn, sondern vom EMS-Gerät ausgeschickt. Das Gerät verstärkt diesen Impuls und sorgt für einen stärkeren Trainingsreiz, der auch die, ansonsten schwer zu erreichende, Stabilisations- und Tiefenmuskulatur aktiviert. Den Muskeln ist es egal woher der Impuls kommt, aber Du wirst den Unterschied spüren und sehen. Denn im Vergleich zum normalen Fitnesstraining stellen sich die positiven Trainingseffekte wie Muskelaufbau, Körperstraffung oder aktivere Fettverbrennung relativ schnell ein.

 

​Aber auch hier gilt: eine ausgewogene und gesunde Ernährung sind extrem wichtig für den Trainingserfolg.

EMA steht für elektrische Muskelaktivierung. Beim EMA-Training entsteht ein Impuls, welcher die Gewebearten, wie Nerven und Muskeln durchströmt und dabei wird zusätzlich der Stoffwechsel aktiviert.

EMA bietet darüber hinaus die Möglichkeit diverse Muskelgruppen gezielt anzusprechen. Diese Formen des Trainings simulieren die Kontraktion der Muskel über einen Impuls. Dadurch entsteht eine Muskelkontraktion, welche auf natürlichem Wege über Signale im Gehirn und im Rückenmark ausgelöst werden.

Wann sehe ich Erfolge ?

Es besteht die Möglichkeit, dass Du erste Erfolge bereits nach kurzer Zeit fühlst. Nach nur wenigen Trainingseinheiten können beispielsweise Rückenschmerzen abnehmen und Du wirst eine bessere Körperhaltung finden. Nach nur 10-20 Trainingseinheiten ist es möglich, dass Du Deine Erfolge bereits sehen kannst. Fettpolster werden verschwinden und mehr Muskeln werden sichtbar.

Ein angemessenes Training für diese Erfolge beschreibt ein Training von  maximal 2 Trainingseinheiten pro Woche mit einer Ruhephase von 2-3 Tagen.

Dies ist aufgrund der hohen Trainingsintensität zwingend nötig.

Angesprochene Zielgruppe

Das EMS Training ist eine vorteilhafte Art des Trainings, jedoch ist das Training nicht für jeden geeignet.

In der folgenden Gegenüberstellung möchten wir die Zielgruppe ein wenig einschränken. Solltest Du Dir unsicher sein, so lasse Dich gerne in einer unserer Fillialen beraten, oder nutze das Kontaktformular.

 

Für wen ist das EMS-Training geeignet ?

 

  • Personen, welche mit wenig Zeitaufwand einen hohen Trainingserfolg erhalten möchten.
  • Personen, welche Rückenschmerzen, oder sonstige Gelenkbeschwerden haben.
  • Personen, welche aufgrund des Alters bewegungseingeschränkt sind.
  • Personen, die Ihrer Gesundheit etwas gutes tun und etwas Neues ausprobieren wollen.
  • Personen, welche Ihr Immunsystem verbessern wollen.
  • Personen, welche Ihren Stoffwechsel gezielt verbessern möchten.
  • Personen, welche das 17. Lebensjahr vollendet haben.

 

 

Wann solltest Du kein EMS-Training durchführen ?

 

  • Bei Erkrankungen, wie Krebs
  • Bei akuten Entzündungen
  • Bei Herzschrittmachern
  • Während einer Schwangerschaft
  • Bei Epilepsie

 

Deine Vorteile

persönlich

Individueller geht’s nicht! Bei jedem Termin steht Dir ein persönlicher und speziell ausgebildeter Trainer zur Seite und hilft Dir beim Erreichen Deiner Ziele.

„Keine Lust“ ist also auch keine Ausrede mehr, wenn Dein persönlicher Coach Dich stets aufs Neue motiviert!

 

gelenkschonend

Trainingsintensität entsteht bei EMS nicht durch hohe Gewichte, sondern durch die Elektrostimulation. Das ist schonender für Gelenke und Bewegungsapparat. Beim EMS-Training werden die Trainingsintensitäten durch Elektrostimulation erzeugt. Somit ist ein gelenkschonendes Training ohne extra Belastung durch Gewichte / Hanteln möglich.

 

kontrolliert

Mittels gezielter neuer Technologie kannst Du Deinen Trainingserfolg gezielt abstecken.

Durch das kontrollierte und gezielte Ansprechen von Muskelgruppen, können wir diese gezielt stimulieren.

 

zeitsparend

Enorme Zeitersparnis und einfachere Alltagsgestaltung. Du brauchst dich nicht stundenlang im Fitnessstudio abmühen wenn 20 Minuten Training ausreichen. In jedem Training wählt Dein Personal Trainer die Übungen genau nach Deinen Zielen und Leistungsstand.

Also: „Keine Zeit – Keine Ausrede!“

 

 

Muskelaufbau

Wir bauen gezielt und nachhaltig deine Muskeln auf, ohne diese zu überstrapazieren.

Wir schonen die Gesundheit und sorgen für die Verfolgung Deiner Ziele. Da der Muskel mit unserem Training gezielt beansprucht wird, kannst du Deine Fortschritte, je nach körperlicher Gegebenheit schon nach wenigen Trainingseinheiten sehen.

 

leistungssteigernd

Durch das gelenkschonende Training werden dennoch deine Muskeln beansprucht. Dadurch wirst Du nach einigen Trainingseinheiten schon eine Leistungssteigerung verspüren.

Unsere Kunden berichten von dem Gefühl, dass Sie sich fitter und ausgeglichener fühlen.